Apple startet durch mit iTunes-Wucher und kastriertem MacBook

itunes_bewertung

Da staunten einige Drei Fragezeichen-Fans nicht schlecht. Die digitale Form der beliebten Einschlafhilfe, wurde von Apple mal eben um einen Euro erhöht. Damit kostet eine Folge als mp3 nun 6,99 Euro. Einen Euro teurer als bei der Konkurrenz und Herausgeber Europa selbst. Warum also bei Apple kaufen? So die einhellige Meinung in der Kundenbewertung im iTunes-Store. Eine normalerweise übertriebene Fan-gesteuerte 4 Sterne Wertung ist diesmal auf einem 1-Sterne Kurs. Denn bei Europa wurden die Preise nicht erhöht, was eine Erhöhung dann auch für Apple gerechtfertigt hätte. Vorteil war lediglich aus dem Bett heraus, noch schnell eine Folge zu kaufen und direkt zu hören. Wer darauf nicht verzichten möchte kann weiterhin bei amazon.de kaufen und bekommt die Folgen noch zum alten Preis. Mit der AutoRip-Funktion kommt man mit 5,21 Euro, einem ziemlich merkwürdigen Preis, sogar noch unter den Preis von Europa.

ituneswuchereuropa amazon

Apple hat die Preise wohl angehoben, da der Euro im Vergleich zum Dollar wohl etwas zuviel Feder gelassen hat. Aber deswegen ein deutsches Hörspiel künstlich zu verteuern ist in meinen Augen albern. Aber Apple scheint es ja eh schlecht zu gehen. Erst keine Geschenkaktion und jetzt globale Preiserhöhungen, wo keine sein müssten. Die Preise für Apps wurden übrigens auch erhöht. Die Günstigsten sind zwar immer noch für 99 Cent zu haben, waren aber mal bei 89 Cent. Schauen wir also weiter zu wie die Made immer fetter wird und irgendwann hoffentlich platzt. Seit 2007 wird Apple mir zunehmend unsympatischer. Und das war nicht als Steve Jobs starb. Das war als sie „Computer“ aus ihrem Namen strichen. Als alter MACianer aus Classiczeiten fühlt man sich veräppelt (Wahnsinns Wortwitz!) wenn man das neue MacBook sieht. Optisch: Ein Hingucker, keine Frage. Aber die Anschlüsse fehlen jetzt ja mal komplett. Das ist ein Arbeitsgerät, liebe Freunde aus Cupertino! Da kommen Daten manchmal auch nicht einfach so aus der Cloud. Da taucht mal ein Kunde mit nem USB-Stick auf. Und man muss ihm dann schulterzuckend sagen. Geht nicht! Aber sieht schön aus, mein goldenes Macbook, gell?! Nee. DVD geht auch nicht. Sorry!

 

Also hier bei Amazon oder Europa kaufen!

Hier könnte Ihre Werbung stehen

ill-lumi Verfasst von: