HOBBITCOIN – KAPITEL 3

April 2018

Eigentlich alles gut. Mit den Verlusten hat man sich arrangiert und glaubt fest an bessere Zeiten. HODLn bis der Arzt kommt. Irgendwie sind Cryptoanleger ziemlich verängstigte Häschen. Eine Fakenews nach der anderen treibt den Kurs böse in den Keller. Facebook und Twitter verbieten Cryptowerbung. Das Ende des Abendlandes wird eingeläutet. Ich mache Zukäufe bei Tron. Justin Sun macht zumindest Social Media mäßig alles richtig. Der Coin soll Entertainment und Internet Coin werden. Eine eigene Blockchain wird erwartet und zudem ist Justin Sun, Ziehsohn von Ma dem Alibaba Chef, immer für eine Überraschung gut.

TRX Kurs 2018 – 2019

Was hab ich gekauft?

Bei 1 Milliarde Chinesen konnte TRX keine schlechte Wahl sein. Mittlerweile zeigt sich aber Justin Sun macht meist viel heisse Luft. Dies aber äußerst medienwirksam. Neuester Streich ist die Ersteigerung eines Abendessen mit Warren Buffet, dem Kryptogegner schlechthin. Dazu lädt er ausserdem diverse Kryptopersönlichkeiten, u.a. Litecoins Charlie Lee, ein. Was aus diesem Abendessen wird, dürfte interessant sein.

Der ehemals auf der Ethereum-Chain laufende Coin hat mittlerweile aufs eigene Netzwerk migriert und zudem noch BitTorrent aufgekauft. Bietet diversen Entwicklern Geld um auch auf die Tron Blockchain zu wechseln, welche mittels Proof-Of-Stake seinen Konsensus erzielt. Mit einer Reihe Super Representatives. Gewählt werden diese von Stakeholdern. Lässt sich wunderbar über einfrieren der TRX über die TronWallet machen. Gewählt werden hier aber meist die gleichen. Das Machtgefüge und die Dezentralisierung ist hier in Frage zu stellen. Ausserdem wird Justin Sun unterstellt, den Code für TRX einfach kopiert zu haben.

Alles in allem ein fragwürdiges Asset, aber ich bin erstmal mittelfristig dabei und nehme die Airdrops der unnötigen BTT mit.

Der Kurs hat sich allerdings bisher kaum erhohlt. Von den Top 20 Cent sind nunmehr gerade mal knappe 3 Cent übrig. Durch Zukäufe in den Dips, bin ich hier aber nicht im Minus, was dem „Stabil aber Scheisse“-Kurs zu verdanken ist. 2018 war der Kurs einer der stabilsten.

Wo habe ich gekauft? Auf der Suche nach einem seriösen Anbieter, bin ich auf Coinbase bzw. Binance gestossen. Über den Ref-Link gibt es übrigens Bonus für mich und euch.

COINBASE-RefLink: Laden Sie einen Freund ein, der digitale Währung bis zu $100 (€82) oder mehr kauft oder verkauft, und Sie erhalten beide einen Bonus in Höhe von $10 (€8) kostenlosen Bitcoins!

https://www.coinbase.com/join/5a480a4c00cbd601209cb7f9

Hier könnte Ihre Werbung stehen

ill-lumi Verfasst von: