HOBBITCOIN – KAPITEL 4

Mai 2018

Die Gesamtmarktkapitalisierung schrumpft stetig. Verlust von etwa 30%. Ich rechne mir das Ganze mit meiner Lottoschein Nummer schön und glaube nicht mehr an eine baldige Markterhohlung. Lustig ist, dass man erstmal froh ist keinen weiteren Erdrutsch zu erleben.
Von 476 Milliarden auf 304 Milliarden in einem Monat. Ist aber auch happig.

Was hab ich gekauft?

Stellar XLM stand auf meiner Liste. Die Non-Profit und Open Source Ansätze fand ich gut und eher was für den harten Kern. Stellar möchte die Märkte vor allem auch für diejenigen öffnen, die bislang mangels Infrastruktur keinen Zugang zur Finanzwelt hatten. Sozial, dezentral, ohne Banken. Hört sich top an! Ist es auch Stellar ist schnell und günstig (Transaktiongebühr: 0,00001 XLM!) Der Kurs geht gerade wieder gut. Zeigte sich aber von 2017 auf 2018 ebenso beeindruckt vom bärigen Kryptowinter, wie die gesamte Kryptolandschaft.

Stellar geschenkt?

Wer bereits ein Coinbase Konto hat oder noch eins erstellen möchte kann über den Coinbase Earn Kurs https://coinbase.com/earn/xlm/invite/sxqv8jp6 Lumen im Wert von bis zu 50$ bekommen.

Wo habe ich gekauft? Auf der Suche nach einem seriösen Anbieter, bin ich auf Coinbase bzw. Binance gestossen. Über den Ref-Link gibt es übrigens Bonus für mich und euch.

COINBASE-RefLink: Laden Sie einen Freund ein, der digitale Währung bis zu $100 (€82) oder mehr kauft oder verkauft, und Sie erhalten beide einen Bonus in Höhe von $10 (€8) kostenlosen Bitcoins!

https://www.coinbase.com/join/5a480a4c00cbd601209cb7f9

Hier könnte Ihre Werbung stehen

ill-lumi Verfasst von: